1. Home Brother
  2. Über uns
  3. Neuigkeiten
  4. 2021
  5. Brother als guter Arbeitgeber ausgezeichnet

Brother unter den 150 besten Arbeitgebern der Welt

Forbes hat Brother Industries Ltd. einen der weltbesten Arbeitgeber im Jahr 2020 genannt. Mit Platz 130 von 750 multinationalen Unternehmen und Konzernen auf der ganzen Welt ist Brother erstmals in diesem Ranking vertreten.



Die Liste der besten Arbeitgeber der Welt 2020 hat das Forbes Magazine in Zusammenarbeit mit Statista ermittelt. Damit hat das Magazin zum vierten Mal eine solche Liste zusammengestellt und veröffentlicht.

Das Ranking beruht auf Umfrageergebnissen unter 160.000 Voll- und Teilzeitkräften in 58 Ländern. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Umfrage wurden gefragt, wie sie ihren Arbeitgeber bewerten, ob sie ihn ihren Angehörigen empfehlen würden, wie sie die Reaktion ihres Arbeitgebers auf die Covid-19-Pandemie bewerten, und wie sie ihn mit Blick auf Lebensqualität, geschlechtliche Diversität, soziale Verantwortung, Weiterbildung, Ökobilanz und andere Themen beurteilen.

Forbes hat Rückmeldungen aus der gesamten multinationalen Familie von Brother Industries Ltd eingeholt, unter ihnen auch Mitarbeiter von Brother Sewing Machines in Europe GmbH (BSME).

Nobuhiro Konishi, Geschäftsführer von BSME, sagt: „Seit Gründung von Brother vor 113 Jahren haben wir uns immer wieder neuen Herausforderungen gestellt und uns an geänderte Zeiten und Umgebungen angepasst. Kaum ein anderes Jahr war für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter so herausfordernd und ungewöhnlich wie 2020.

Zum Schutz unserer Angestellten in der Pandemie haben wir auf Telearbeit und geringe Belegungsdichte am Arbeitsplatz umgestellt. Wir haben Gesichtsmasken an unsere Beschäftigten verteilt, flexibles Arbeiten möglich gemacht, da Beschäftigte zu Hause leben, arbeiten und ihre Kinder unterrichten müssen, und wir haben an allen Arbeitsplätzen Sicherheitsrichtlinien mit Blick auf Covid-19 eingeführt. Dazu gehört das Angebot kostenloser Covid-19-Tests, wenn Mitarbeiter sie brauchen.

Wenn wir wieder im Büro sind, sehen wir uns an, was wir für die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Angestellten tun können. Unsere erste Maßnahme wird die Anschaffung von höhenverstellbaren Tischen sein, um den Angestellten die Möglichkeit zu geben auch bei Bürotätigkeiten zu stehen.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind das, was Brother ausmacht. Deshalb ist es wichtig, dass sie immer an erster Stelle stehen. Falls jemand Hilfe braucht, wollen wir helfen – ob es nun flexible Arbeitszeiten sind, Sonderurlaub, um Dinge zu bewältigen, die das Leben leider manchmal mit sich bringen, oder einfach nur da sein, um ein Problem zu besprechen.

Neben 30 Tagen Jahresurlaub geben wir Urlaub für besondere Anlässe, z. B. für eine Heirat oder die Geburt eines Kindes. Wir unterstützen gern die gute Arbeit, die unsere Angestellten für die Allgemeinheit leisten. Dafür spenden wir Geld und stellen Angestellte für wohltätige Arbeit frei.

Wir bei BSME sehen uns gerne als eine Familie. Grillen im Team (außerhalb der Pandemie), Präsentkörbe zu Weihnachten und die Pflege starker Beziehungen ganz allgemein sind für uns ein Muss. Unser Wunsch ist: Alle, die mit und für uns arbeiten, sollen das Gefühl haben, dass sie dazugehören.

Wir fragen uns immer, wie wir unsere Belegschaft motivieren, ihnen Anerkennung geben und wie wir das Leben in den Regionen, in denen wir unsere Büros haben, mit unserer Arbeit bereichern können. Wir möchten, dass unsere Belegschaft genauso stolz darauf ist, für uns zu arbeiten, wie wir es sind, dass sie für uns arbeiten.“